• Ihr Warenkorb ist leer.

EntlüftungsKit FAQ - Tipps zum Entlüften von Scheibenbremsen

Diese FAQ ersetzt keine Entlüftungsanleitung! Es werden lediglich systemunabhängige Tipps aufgeführt, die sich nur als Ergänzung zur Anleitung des Herstellers der jeweiligen Baugruppe verstehen.

WICHTIG! Benutzen Sie IMMER eine Schutzbrille und Handschuhe beim Entlüften!


 
Wieviel Druck darf auf die Entlüftungskit-Spritze gebracht werden?
Der eigentliche Entlüftungsvorgang benötigt nur wenig Kraft/Druck. Im Normalfall gleiten die Entlüftungskit-Spritzen ohne großen Kraftaufwand und es lässt sich leicht Bremsflüssigkeit ins System füllen. Ist dieses nicht der Fall, deutet dies auf ein verstopftes oder verschlossenes System hin. Auf keinen Fall sollte der Druck dann erhöht werden, der Schlauch kann ansonsten von der Spritze springen!

Lösung 1: System nach Herstellervorgaben reinigen.
Lösung 2: Kontrollieren Sie, ob das System mittels eines Gummibandes am Bremsgriff entriegelt werden muss. Oft ist nur dann das System geöffnet und es kann Bremsflüssigkeit eingespritzt werden.

 

Woher bekomme ich die Anleitung zum Entlüften?
Die Anleitung findet man oft beim Hersteller.
Es gibt unserer Ansicht nach keine Anleitung die allgemein für alle Baugruppen, bzw. Modelle eines Herstellers gelten kann. Diese sicheheitsrelevanten Baugruppen sind zu verschieden, als dass eine "General"- Entlüftungsanleitung allen Modellen gerecht werden könnte. Wir liefern deshalb ganz bewusst keine Anleitung mit aus.

Vertrauen Sie keiner "General"- Anleitung!

Wir können Ihnen gutes Werkzeug für hydraulische Bikeparts bieten, aber die beste, aktuellste und oft kostenlose Anleitung finden Sie immer beim Hersteller der jeweiligen Baugruppe (fast immer zum Download).

 

Warum die direkte Verbindung von Schlauch und Spritze?
Unsere Entlüftungskit's haben zwischen Markenpritzen, Nippel und Schlauch keine Steckverbindungskupplung, denn wir bevorzugen die direkte Verbindung von Schlauch und Spritze.

Bei anderen Entlüftungskit 's wird z.T. zwischen Spritze und Schlauchende eine Schraubsteckverbindungskupplung eingefügt, die dann an die Spritze geschraubt und auf den Schlauch gesteckt wird - es bleibt aber eine Steckverbindung.

Diese, also ebenfalls gesteckte und geschraubte Verbindungskupplung, bringt eine zusätzliche Nahtstelle und damit eine weitere Möglichkeit Luft ins System zu ziehen. Daher besser die direkte Verbindung.

 

Welche Hydraulikflüssigkeit benötigt mein System?

Überwiegend finden in hydraulischen Baugruppen von Fahrrädern wie Scheibenbremsen, Sattelstützen oder Federgabeln DOT 4, DOT 5.1 oder Mineralöl Verwendung. Ob DOT 4, DOT 5.1 oder Mineralöl in Ihrer hydraulischer Baugruppe verwendet wird, entnehmen Sie unbedingt den Herstellerangaben der jeweiligen Baugruppe.

Die verschiedenen Hydraulikflüssigkeiten bei Scheibenbremsen

Sind DOT 4 und DOT 5.1 mischbar?
DOT 5.1 ist eine Weiterentwicklung von DOT 4 und wurde unter anderem entwickelt, um eine kompatible Hydraulikflüssigkeit zu DOT 3 und DOT 4 mit den Eigenschaften von DOT 5 zu erhalten. DOT 4 und DOT 5.1 sind daher mischbar.
Keinesfalls darf jedoch DOT 5.1 mit DOT 5 verwechselt werden!
DOT 5 hat eine Silikonbasis, während DOT 4 und DOT 5.1 auf einer Glykolbasis aufgebaut sind. DOT 5 darf daher weder mit DOT 4, noch DOT 5.1 vermischt werden.
Um einer Verwechslungsgefahr entgegenzuwirken hat DOT 5 oft einen roten Farbton, während DOT 4 und DOT 5.1 bernsteinfarben eingefärbt sein sollten.

 

Sind DOT und Mineralöl mischbar?
DOT und Mineralöl sind nicht mischbar. Auch ist dringend davon abzuraten in einem auf DOT ausgelegten System Mineralöl einzusetzen oder umgekehrt. Die Bauteile und - speziell die Dichtungen - sind jeweils nur auf ein bestimmtes hydraulisches Medium ausgelegt.

 

Die Anschlussschrauben des gelieferten Entlüftungskits passen nicht zu meiner Baugruppe?

Die häufig verwendeten Madenschrauben an den verschiedenen Baugruppen wirken optisch oft sehr klein.
Demgegenüber erscheinen die Anschlusschrauben des Entlüftungskits optisch als zu groß.
Tatsächlich täuscht der optische Eindruck häufig.
Die Anschlussschrauben passen immer zu den in der jeweiligen Artikelbeschreibung aufgeführten Baugruppen.

 

 

 

 

Zurück
BleedKit.de © 2017 ReView